Im vergangenen Jahr durften wir die Motto-Hochzeit von Cindy und Peter begleiten. Das positiv verrückte Paar rückte mit ihrem Leitgedanken „Rockabilly“ von der klassischen Märchen-Hochzeit ab und verlieh somit dem Tag ihre ganz individuelle und persönliche Note. Für uns war es gleichzeitig auch die erste Rockabilly Hochzeit, die wir je begleiteten.

Die Zeremonie fand im großen Saal des Dresdner Landhauses am Pirnaischen Platz statt, welches sich direkt am Stadtmuseum befindet. Schön war, dass alle Gäste sich dem Thema angenommen hatten und entsprechend gekleidet waren. So trugen die Frauen beispielsweise bunte Kleider und die Männer erschienen mit Hosenträgern und Hut, was uns insgesamt an die wilden 50er-Jahre erinnerte.

Nicht nur die rockigen Petticoat Kleider der Frauen und die Anzüge mit Hosenträgern und Fliege erinnerten an die Rock ‘n’ Roll Zeiten. Denn Peter ist auch ein Autonarr und so durften wir einen genialen Opel Oldtimer und einen etwas jüngeren Opel Youngster bestaunen 🙂 Das hatte uns natürlich direkt animiert, diese mit in die Fotos einzubringen.

Nach der Trauung fuhren wir alle zum Restaurant Elements im Areal der Zeitenströmung Dresden, wo auch die Hochzeitsfeier stattfand. Das tolle an dieser Location ist, dass man für die Paar-Bilder nicht weit laufen muss, da die Anlagen der Zeitenströmung von einem herrlichen, in die Jahre gekommenen, Industriegelände umgeben sind, welche ohne Zweifel den Bildern einen besonderen Charme verleihen.

Wir freuen uns, Euch bei eurem besonderen Tag begleitet zu haben und wünschen Euch beiden für die Zukunft alles Gute und immer genügend Benzin im Tank.

Infos:

Beitrag kommentieren

Menu
X